Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Unbekannter Trickdieb unterwegs

Lingen/ Meppen - (ots) - In einem Einzelhandelsgeschäft in der Lingener und Meppener Innenstadt hat ein unbekannter Täter durch einen Trick mit einem Faltplan zwei Diebstähle begangen. Der unbekannte Mann betrat die Geschäfte und schaute sich kurz um, bevor er die allein anwesenden Inhaber in gebrochener englischer Sprache bat, ihm auf einem größeren Faltplan den Weg zu einer Sehenswürdigkeit zu beschreiben. Dieses Gespräch nutzte er, um dabei verdeckt die Mobilfunktelefone und eine Geldbörse zu entwenden. Im Anschluss daran verließ er die Geschäfte, ohne dass die Geschädigten zunächst den Diebstahl bemerkten. Der unbekannte Mann ist etwa 25 bis 40 Jahre alt und 1,70 bis 1,75 Meter groß. Er hat eine kräftige Figur, ein südländisches Erscheinungsbild und kurze schwarze Haare. In Lingen trug er eine dunkle Sonnenbrille. Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass er sich auch in anderen Geschäften in Lingen und Meppen aufgehalten hat, und dort nach weiteren Tatgelegenheiten gesucht haben dürfte. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dieser Person geben können werden gebeten, sich mit der Polizei in Lingen unter der Telefonnummer (0591) 870 oder der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 9490 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: