Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Weißer Bulli verursacht Unfall

Neuenhaus - (ots) - Am Montag gegen 06.55 Uhr ereignet sich auf der Kreisstraße 16 (Vechtetalstraße) ein Unfall. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr ein 25-jähriger Autofahrer den Kreisverkehr an der Landesstraße 44/ Kreisstraße 16 und verließ diesen in Richtung Haftenkamp. In der 70-er Zone scherte er auf die linke Fahrbahn aus, um einen vor ihm fahrenden weißen Bulli mit einer Firmenaufschrift und niederländischem Kennzeichen zu überholen. Plötzlich scherte der Fahrer des weißen Bullis ebenfalls zum Überholen aus und übersah den bereits auf der linken Fahrbahn überholenden Wagen des 25-Jährigen. Dieser versuchte noch zu bremsen und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem dort geparkten Auto. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der Fahrer des Bulli setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Zeugen des Unfalls, sowie der Fahrer des weißen Bulli werden gebeten, sich bei der Polizei in Emlichheim unter der Telefonnummer (05943) 92000 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: