Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Kleinlaster brennt vollständig aus

Emsbüren (A 30) (ots) - Am Dienstag, gegen 19:50 Uhr, geriet ein niederländischer Mercedes-Kleinlaster aus bislang ungeklärter Ursache auf der Autobahn 30 zwischen dem Schüttorfer Kreuz und der Ausfahrt Salzbergen (im Bereich Emsbüren) in Brand. Der Kleinlaster brannte vollständig aus, die Feuerwehr Schüttorf war mit vier Fahrzeugen vor Ort um das Feuer zu löschen. Der 43-jährige Fahrer aus Amsterdam konnte sich unverletzt aus dem Laster befreien. Der entstandene Sachschaden wurde durch die Autobahnpolizei auf etwa 30000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: