Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Autofahrerin leicht verletzt

Esterwegen (ots) - Glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall auf der Straße Hinterm Busch in Esterwegen, bei dem sich am Freitagmorgen, gegen 06:45 Uhr, ein Auto überschlug und auf einem Acker landete. Nach Feststellungen der Papenburger Polizei kam die 19-jährige Fahrerin ausgangs einer Rechtskurve auf eisglatter Fahrbahn nach links von der Straße ab und landete mit ihrem VW Polo auf einem angrenzenden Acker. Sie konnte sich aus dem Fahrzeug befreien und zog sich nur leichte Verletzungen zu. Die 19-jährige Friesoytherin wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: