Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Rollerfahrerin verstorben

Schüttorf - (ots) - Die bei einem Verkehrsunfall am Freitag auf dem Nordring lebensgefährlich verletzte 48-jährige Rollerfahrerin ist am Montagnachmittag im Krankenhaus in Enschede verstorben. Wie bereits berichtet, hatte die Frau mit einem Roller am Freitag gegen 14.00 Uhr von der Industriestraße den Nordring überquert und war mit einem Sattelzug kollidiert, der auf dem vorfahrtberechtigten Nordring unterwegs war. Die 48-Jährige war mit lebensgefährlichen Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Enschede geflogen worden, wo sie am Montag ihren Verletzungen erlag.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: