Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Quadfahrer im Wald schwer verletzt

Bad Bentheim - (ots) - Bei einer Treibjagd im Bentheimer Wald am Mittwoch gegen 13.00 Uhr wurde ein 62-jähriger Fahrer eines Quad schwer verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhren zwei Männer mit jeweils einem Quad einen Schotterweg im Bentheimer Wald zwischen Prinzeneiche und Höltingsstuhl, um die geschossenen Tiere der Jäger einzusammeln. Beide Quads zogen eine Metallmatte hinter sich her. Aus noch nicht geklärter Ursache kam der hinten fahrende Quadfahrer ins Schleudern und das Fahrzeug überschlug sich. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: