Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Täter bei Einbruch überrascht

Dörpen - (ots) - Am Donnerstagabend in der Zeit von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr gelangten zwei unbekannte Täter nach Aufhebeln von zwei massiven Türen in den Verwaltungstrakt einer Firma an der Industriestraße. Die Täter durchsuchten sämtlichen Räume des Gebäudes und wurden von noch im Betrieb arbeitenden Angestellten überrascht. Unter Mitnahme von diversem Diebesgut flüchteten die Täter ins Freie, wo ein dritter Mittäter in einem zur Flucht bereit gestellten Auto wartete. Die Täter hatten ein südländisches Aussehen und konnten unerkannt flüchten. Das Fluchtfahrzeug ist bislang ebenfalls unbekannt. Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, oder denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Industriestraße aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Polizei in Dörpen unter der Telefonnummer (04963) 8911 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: