Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Drei Verletzte bei Unfall auf der Autobahn

Wietmarschen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Freitag gegen 14.35 Uhr auf der Autobahn A 31 bei Wietmarschen wurden drei Personen verletzt, eine davon schwer. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr eine 44-jährige Frau mit einem Daihatsu die Autobahn in Richtung Oberhausen. Um einem Sattelzug zu überholen scherte die Frau auf die Überholspur. Ein 74-jähriger Mann, der mit einem Mercedes auf der Überholspur fuhr, konnte nicht mehr rechtszeitig abbremsen und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Daihatsu schleuderte noch gegen den Sattelzug. Die 44-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des Mercedes und der Fahrer des Sattelzuges zogen sich leichte Verletzungen zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: