Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Junger Mann getreten und geschlagen

Dörpen - (ots) - Am Neujahrsmorgen gegen 05.00 Uhr wurde vor der Gaststätte Westhus ein junger Mann von vermutlich drei unbekannten Tätern geschlagen und getreten. Das Opfer erlitt erhebliche Verletzungen im Gesicht und musste stationär im Krankenhaus behandelt werden. Ein Täter soll etwa 23 bis 27 Jahre alt gewesen sein, hatte eine kräftige Statur und soll circa 1,80 Meter groß gewesen sein und hatte eine Kurzhaarfrisur. Es sollen sich zur Tatzeit mehrere Personen vor der Gaststätte aufgehalten haben, die den Vorfall beobachtet haben müssen. Diese sind zur Zeit namentlich nicht bekannt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Dörpen unter der Telefonnummer (04963) 8911 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: