Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Brand eines Gartenhauses mit leicht verletzter Person

Nordhorn - (ots) - Am Freitag gegen 11.45 Uhr geriet an der Tannenstraße eine Gartenhütte in Brand. Aus bislang nicht geklärter Ursache war es in der Gartenhütte zu einem Feuer gekommen. Die Holzhütte brannte vollständig aus. Am angrenzenden Wohnhaus und am Nachbarhaus entstanden leichte Sachschäden. Der 78-jährige Hausbewohner zog sich leichte Verletzungen zu. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf geschätzt 30000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Nordhorn löschte das Feuer.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: