Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden - Von der Straße abgekommen; Norddeich - Unfall auf Parkplatz

Altkreis Norden (ots) - Verkehrsgeschehen

Norden - Von der Straße abgekommen:

Eine 39-jährige Frau befuhr am Sonntag, gegen 20:20 Uhr, mit einem Smart die Ostermarscher Straße von Norden in Richtung Ostermarsch. In Höhe des Nordbrooksweges kam sie aus unbekannter Ursache, ohne Fremdeinwirkung nach rechts von der Straße ab und landete in einem angrenzenden Straßengraben. Dabei beschädigte das Fahrzeug ein Straßenschild und einen Leitpfosten. Die Frau wurde leicht verletzt. Sie konnte sich selber aus dem Auto befreien. Das Auto wurde durch den Unfall beschädigt. Es wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen werden.

Norddeich - Unfall auf Parkplatz:

Am Sonntag, 09.07.2017 parkt ein Mann seinen grauen VW Golf, gegen 12:00 Uhr, in der Badestraße, auf dem Parkplatz Frisia, P3. Als er am Sonntag, 16.07.2017, zu seinem Fahrzeug zurückkehrte stellte er fest, dass das Auto an der vorderen Stoßstange beschädigt wurde. Vermutlich fuhr jemand beim Ein- oder Ausparken gegen den Golf. Die Person fuhr daraufhin davon, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei in Norden unter der Telefonnummer 04931-9210 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Inken Düpree
Telefon: 04941 - 606 104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: