Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Auto fährt Kind an

Altkreis Aurich (ots) - Verkehrsgeschehen:

Aurich - Auto fährt Kind an:

Ein 77 Jahre alter Mann fuhr gestern gegen 17:30 Uhr auf der Kreuzstraße in Richtung Leerer Landstraße. Hier bog er an der Ampel bei grün rechts ab und übersah dabei ein 9 Jahre altes Mädchen, dass mit ihrem Fahrrad von der Popenser Straße über die Leerer Landstraße fuhr. Auch die Ampel für Fußgänger und Radfahrer zeigt grün. Das Mädchen stürzte und verletzte sich leicht. Es entstand leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Inken Düpree
Telefon: 04941 - 606 104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: