Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Portemonnaie und Navi geklaut Aurich - Kennzeichendiebstahl Aurich - Auto beschädigt und Kennzeichen gestohlen

Altkreis Aurich (ots) - Kriminalitätsgeschehen

Aurich - Portemonnaie und Navi geklaut:

Bislang unbekannte Täter zerstörten am Dienstag zwischen 09:30 Uhr und 23:50 Uhr die Scheibe eines roten Renault Laguna. Das Auto stand auf einem Krankenhausparkplatz an der Wallinghausener Straße. Aus dem Fahrzeug wurden ein Portemonnaie und ein Navigationsgerät gestohlen. Hinweise zur Aufklärung der Tat nimmt die Polizei in Aurich unter der Telefonnummer 04941-606215 entgegen.

Aurich - Kennzeichendiebstahl:

In dem Zeitraum zwischen Sonntag, 27.11.2016 und Dienstag, 29.11.2016 stahlen bislang unbekannte Täter ein Autokennzeichen von einem Toyota Yaris. Das Auto stand während der Tat im Eickebuscher Weg auf einer Auffahrt. Der oder die Täter beschädigten die hintere Kennzeichenhalterung und stahlen das Kennzeichen mit der Aufschrift DÜW-JB 284. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Aurich unter der Telefonnummer 04941-606215 entgegen.

Aurich - Auto beschädigt und Kennzeichen gestohlen:

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde in der Von-Bodelschwingh-Straße ein Auto beschädigt. Unbekannte Täter zerstörten alle vier Reifen des VW Golf, der auf einem Parkplatz stand, und eine Autoscheibe. Außerdem wurden die beiden Kennzeichen AUR-VE 579 gestohlen. Hinweise zu verdächtigen Personen werden an die Polizei in Aurich unter der Telefonnummer 04941-606215 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Inken Düpree
Telefon: 04941 - 606 104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: