Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Südbrookmerland - Alu-Leiter gestohlen Südbrookmerland - Einbruch in Wohnhaus Aurich - Unfall vor der Grundschule

Altkreis Aurich (ots) - Südbrookmerland - Alu-Leiter gestohlen: Von einem Grundstück in Victorbur, Heidelbeerweg, entwendeten unbekannte Täter eine ausziehbare Aluminium-Leiter. Die Täter hatten sich zwischen dem 11.10.2016 und 18.10.2016 auf das Grundstück begeben und ihre Tat ausgeführt. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Südbrookmerland - Einbruch in Wohnhaus: Unbekannte Täter brachen am Dienstag, 18.10.2016, zwischen 09.30 Uhr und 11.30 Uhr, in ein Wohnhaus in Moordorf, Waller Weg, ein. Die Täter hatten ein Fenster aufgehebelt und waren dadurch in das Gebäude gelangt. Sie durchsuchten sämtliche Räume und Behältnisse. Über erlangtes Diebesgut ist noch nichts bekannt. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Aurich - Unfall vor der Grundschule: Vor der Grundschule in Aurich, Zum Haxtumerfeld, kam es am Dienstag, 18.10.2016, gegen 16.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall. In Höhe der Straßenverengung fuhr plötzlich ein Kind vom Gehweg auf die Fahrbahn. Eine 25-jährige Autofahrerin musste ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei geriet sie gegen den Bordstein und beschädigte sich das Fahrzeug. Das Kind entfernte sich. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Aurich, 04941/606-215, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: