Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Südbrookmerland -- Polizei in Südbrookmerland sucht Geschädigte

Diebesgut

Altkreis Aurich Kriminalitätsgeschehen (ots) - Wie die Polizei am letzten Wochenende mitteilte, wurden in der Nacht zu Samstag, den 30. Juli 2016, auf einem Campingplatz am Großen Meer zwei klappbare E-Bikes gestohlen. Mitte dieser Woche ging bei der Auricher Polizei aufgrund der Presseveröffentlichung in den Printmedien der Hinweis ein, dass die gesuchten E-Bike möglicherweise in einem Graben in Bedekaspel liegen würden. Der Anrufer teilte mit, dass er im Bereich Hillmers Sand/Kösterweg zwei Räder entdeckt habe. Polizeibeamte fuhren zur genannten Örtlichkeit und es handelte sich tatsächlich um die gestohlenen Fahrräder. Sie wurden sichergestellt. Die Polizei richtet sich in diesem Fall nochmals an die Bevölkerung und fragt, wer in der Zeit zwischen dem 30.07.2016 und 03.08.2016 im Bereich der Fundstelle verdächtige Personen auf den E-Bikes beobachtet hat. Hinweise nimmt die Polizeistation in Südbrookmerland unter 04942/1337 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: