Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich -- Kennzeichen gestohlen//Aurich/Sandhorst -- Bauwagen geöffnet//Südbrookmerland/Moordorf -- Auto war unverschlossen

Altkreis Aurich Kriminalitätsgeschehen (ots) - Im Tatzeitraum vom 22. bis zum 26. Juli wurden von einem VW Polo auf dem Verkaufsgelände eines Autohauses an der Emder Straße beide Kennzeichen gestohlen. Es handelt sich um das Kennzeichenpaar, HB-RG 176. Hinweise zur Aufklärung des Diebstahls und Verbleib der Kennzeichen, nimmt die Auricher Polizei unter 04941/606-215 entgegen.

Bislang Unbekannte öffneten in der Nacht zu Mittwoch einen Bauwagen an der Sandhorster Straße, im Bereich Hausnummer 65. Ein Fenster wurde geöffnet und anschließend erfolgte der Einstieg in den Bauwagen. Aus dem Fahrzeuginneren nahmen die Täter ein Vermessungsgerät im Wert von mehreren hundert Euro mit. Täterhinweise werden an die Polizei in Aurich unter 04941/606-215 erbeten.

Bislang unbekannten Dieben wurde es leicht gemacht. Sie öffneten einen unverschlossenen grauen VW Fox. Anschließend entwendeten sie aus dem Fahrzeuginneren eine Geldbörse, die auf dem Beifahrersitz lag. In dem Portmonee befand sich u.a. Bargeld. Das Auto stand zur Tatzeit auf der Auffahrt eines Mehrfamilienhauses in der Ringstraße. Täterhinweise werden die Polizei in Aurich unter 04941/606-215 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: