Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norderney - Herrenloser Koffer enthielt Bekleidungsstücke

Altkreis Norden (ots) - Am gestrigen Mittwochabend, gegen 21.00 Uhr, wurden Spaziergänger auf einen herrenlosen Koffer am ehemaligen Bahnhof "Stelldichein" auf Norderney aufmerksam und informierten die Polizei. Bei dem Koffer handelte es sich um dunkelblauen Reisetrolli. Es gab zu diesem Zeitpunkt keinen Hinweis auf den Eigentümer und eine Zuordnung war nicht möglich. Zum Zeitpunkt der Überpüfung hielten sich keine Personen in dem Bahnhof auf. Aus Sicherheitsgründen sperrte die Polizei den Bereich durch Polizeikräfte ab und forderte Delaborierer an. In der Nacht trafen Kräfte aus Bremen auf der Insel ein. Bei der Überprüfung des Gepäckstückes wurde festgestellt, dass sich lediglich Bekleidungsstücke in dem Koffer befanden. Die Norderneyer Feuerwehr unterstützte die Polizei tatkräftig mit über 30 Feuerwehrleuten und entsprechenden Einsatzmitteln. Der dunkelblaue Reisetrolli konnte noch nicht zugeordnet werden. Der Eigentümer/in möge sich bei der Norderneyer Polizei unter 04932/92980 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: