Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Esens -- Autoscheibe war nur halb geschlossen//Westerholt - Polizei sucht Sachbeschädiger

Landkreis Wittmund Kriminalitätsgeschehen (ots) - Bislang Unbekannte nutzten am Dienstagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, die Gelegenheit und entwendeten aus einem VW Polo in der Steinstraße ein Handy der Marke Sony. Das Auto stand zur Tatzeit direkt vor einem dortigen Geldinstitut. Die Geschädigte hatte die Scheibe der Beifahrertür halb geöffnet. Ihre ebenfalls geöffnete Handtasche lag auf dem Beifahrersitz. Darin befand sich das weiße Handy. Die Frau ging in die Bank, um Geld abzuheben. Als sie nach wenigen Minuten zurückkehrte, war das Handy verschwunden. Hinweise zur Aufklärung des Diebstahls nimmt die Polizeistation in Esens unter 04971/92718110 entgegen.

In der Nacht zu Dienstag schlugen bislang Unbekannte die Glasscheibe eines Schaukastens der Sparkasse an der Dornumer Straße in Westerholt. Außerdem wurde seitens der Täter zwei Außenlampen und eine Klingelanlage beschädigt. Die Sachbeschädiger rissen die Bedienelemente aus der Wand. Täterhinweise werden an die Polizeistation Holtriem unter 04975/8362 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: