Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Außenspiegel beschädigt und geflüchtet//Wiesmoor -- Unfallflucht

Altkreis Aurich Verkehrsgeschehen (ots) - In der Nacht zu Samstag, zwischen 22.35 und 00.35 Uhr, wurde auf einem Parkstreifen am Ellernfeld der Außenspiegel eines VW Golf angefahren und beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Auricher Polizei unter 04941/606-215 zu melden.

Am Donnerstag, zwischen 15.00 und 18.00 Uhr, wurde ein Fiat 500 an der Heckklappe beschädigt. Das Fahrzeug stand auf einer Zufahrt neben einem Geschäft an der Hauptstraße in Wiesmoor. Der Verursacher/in ist vermutlich beim Rangieren gegen den Pkw gestoßen. Anschließend verließ der Unfallfahrer/in die Unfallstelle, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Wiesmoorer Polizei unter 04944/9169110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: