Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden -- Leergutdiebe aktiv//Hage -- 75-Jährige auf Friedhof bestohlen//Krummhörn/Woquard -- Kennzeichen gestohlen

Altkreis Norden Kriminalitätsgeschehen (ots) - In der Nacht zu heute, gegen 01.00 Uhr, wurden die Schlösser zu einem Leergutlager in der Pottbackerslohne gewaltsam entfernt. Anschließend drangen vermutlich zwei Leergutdiebe in das Lager ein und entwendeten mehrere Kisten mit Leergut aus dem Depot. Eine Zeugin machte die Polizei auf den Vorfall aufmerksam. Eine 27-jährige Norderin und ein 38-jähriger Norder stehen in Verdacht den Leergutdiebstahl verübt zu haben. Die polizeilichen Ermittlungen laufen. Weitere Zeugen, die in der Nacht zu heute ein Pärchen mit Leergutkisten gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Norder Polizei unter 04931/921-0 zu melden.

Am Mittwochnachmittag wurde eine 75-jährige Frau auf dem Friedhof in Hage bestohlen. Die ältere Dame stellte ihren Jutebeutel samt Portmonee neben einer Holzbank ab. Nach ihren Angaben ließ sie die Tasche nur für einen kurzen Augenblick aus den Augen. Bei ihrer Rückkehr stellte sie den Diebstahl fest. In dem Jutebeutel befand sich eine rote Geldbörse samt Inhalt. Hinweise zur Aufklärung des Diebstahls nimmt die Polizei in Norden unter 04931/921-0 entgegen.

In der Nacht zu heute wurde von einem VW Passat das hintere Kennzeichen, AUR-DG 12, gestohlen. Das Fahrzeug stand zur Tatzeit in der Laugstroat in Woquard. Hinweise zum Diebstahl sowie dem Verbleib des entwendeten Kennzeichens nimmt die Polizeistation in Pewsum unter 04923/364 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: