Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Südbrookmerland/Georgsheil -- Opel brannte komplett aus

Altkreis Aurich Kriminalitätsgeschehen (ots) - In der Nacht zu heute, gegen 02.00 Uhr, kam es zu einem Brand eines Opel Corsa. Das Fahrzeug stand über mehrere Stunden am Fahrbahnrand in der Straße Am Bahndamm, bevor der Pkw nach Angaben des Geschädigten Feuer fing. Der Eigentümer des Opel entdeckte den Fahrzeugbrand. Er hörte auffällige Geräusche und als der 55-Jährige nach draußen schaute, sah er den brennenden Wagen. Sofort führte er mit einem Feuerlöscher erste Löschversuche durch. Später kam die alarmierte Feuerwehr hinzu. Trotz sofortiger Löschmaßnahmen konnte ein komplettes Ausbrennen des Pkw nicht verhindert werden. Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache laufen. Hinweise in dieser Brandsache nimmt die Auricher Polizei unter 04941/606-215 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: