Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Esens/Bensersiel -- Pavillon in Brand gesetzt

Landkreis Wittmund Kriminalitätsgeschehen (ots) - Am Dienstagabend, gegen kurz vor Mitternacht setzte ein bislang Unbekannter einen hölzernen Pavillon im Kurpark in Bensersiel in Brand. Das Dach des Pavillon brannte dabei komplett ab. Passanten hatten das Feuer entdeckt und die Leitstelle alarmiert. Die Feuerwehr Esens rückte aus und löschte das Feuer. Die Polizei führte am Brandort erste Ermittlungen durch, die in der Nacht jedoch nicht zur Ergreifung des bzw. der Täter führte. Aus diesem Anlass werden u.a. Besucher, die sich in dem Park am Dienstagabend bis Mitternacht aufgehalten und etwas beobachtet haben gebeten, sich bei der Polizei in Esens unter 04971/92718110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: