Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden -- Unfallflucht auf Krankenhausparkplatz//Krummhörn/Eilsum -- Motorradfahrer schwer verletzt

Altkreis Norden Verkehrsgeschehen (ots) - Am Samstagnachmittag, in der Zeit zwischen 12.00 und 18.00 Uhr, stellte eine Autofahrerin ihren Skoda Roomser auf dem Parkplatz des Norder Krankenhauses ab. Während dieser Zeit wurde der Pkw vermutlich an der rechten hinteren Seite beschädigt. Der Verursacher/in hatte sich unerlaubt vom Unfallort entfernt. Die Polizei ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Norden unter 04931/921-0 zu melden.

Ein 35-jähriger Motorradfahrer wurde am Sonntagnachmittag, gegen kurz vor 15.00 Uhr, auf der Greetsieler Straße schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenverkehr und landete dort im Grünbereich. Der Kradfahrer wurde dabei schwer verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: