Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Diebstahl aus PKW Aurich - Schuppen aufgebrochen

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Diebstahl aus PKW: Unbekannte Täter entwendeten aus einem PKW Audi das Geld aus dem Portmonee. Die Tat ereignete sich in der Nacht zu Mittwoch, 06.07.2016, in Georgsfeld, Raperieweg. Die Geldbörse befand sich im geschossenen Handschuhfach. Es ist bisher nicht geklärt, wie die Täter in das Fahrzeug gelangten. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Aurich - Schuppen aufgebrochen: Zwischen Mittwochabend, 06.07.2016, und Donnerstag, 07.07.2016, 12.00 Uhr, brachen unbekannte Täter auf dem Gelände eines Kleingartenvereines in Aurich, Kiebitzstraße, einen Schuppen auf. Die Täter hatten eine Plexiglasscheibe eingeschlagen und anschließend aus dem Schuppen eine Motorsense (Marke Stihl), eine Motorkettensäge (Marke Stihl) sowie sieben gefüllte Benzinkansister (je 5 Liter Inhalt) entwendet. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: