Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Wittmund - Von der Fahrbahn abgekommen

Landkreis Wittmund (ots) - Wittmund - Von der Fahrbahn abgekommen: Der 26-jährige Fahrer eines PKW Audi kam am Mittwoch, 29.06.2016, gegen 03.50 Uhr auf der Bundesstraße 210 nach links von der Fahrbahn ab und prallte dabei mit seinem Fahrzeug gegen mehrere Verkehrszeichen. Der Unfall ereignete sich auf der Südumgehung von Wittmund, kurz vor dem Dohuser Weg. Der Audi-Fahrer hatte angegeben, dass er in der Linkskurve, Fahrtrichtung Jever, einem Tier ausgewichen war und es dadurch zum Unfall kam. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei Alkoholgeruch in der Atemluft des 26-jährigen fest. Eine Atemalkoholüberprüfung ergab einen Wert von ca. 1,65 Promille. Eine Blutprobe wurde daher entnommen und der Führerschein sichergestellt. Der unfallbedingte Sachschaden beläuft sich auf ca. 7.000,- EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: