Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich -- Drei Reifen zerstochen//Aurich/Plaggenburg -- Kennzeichenpaar abgebaut//Wiesmoor/Voßbarg -- Kennzeichen gestohlen

Altkreis Aurich Kriminalitätsgeschehen (ots) - In der Nacht zu Donnerstag war in der Graf-Enno-Straße zumindest ein Sachbeschädiger unterwegs. Von einem VW Caravelle wurden drei Reifen zerstochen und der Lack an der Fahrerseite zerkratzt und das Glas vom linken Aussenspiegel gestohlen. Hinweise auf verdächtige Personen nimmt die Auricher Polizei unter 04941/606-215 entgegen.

In der Nacht zu heute wurden von einem BMW beide Kennzeichen, AUR-N2209, abgebaut und gestohlen. Das Fahrzeug stand zur Tatzeit in der Straße Alter Weg. Täterhinweise sowie Hinweise zum Verbleib des Kennzeichenpaares werden an die Auricher Polizei unter 04941/606-215 erbeten.

In der Nacht zu Donnerstag wurden auf einem Firmengelände an der Hauptstraße in Voßbarg beiden Kennzeichen, AUR-UC 895, von einem Ford Transit gestohlen. Die Täter entwendeten die Kennzeichen samt Halterung. In der Nacht zuvor wurde in die Firma eingebrochen. Möglicherweise besteht ein Zusammenhang. Täterhinweise werden an die Polizeistation in Wiesmoor unter 04944/9169110 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: