Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Wittmund -- Bei Glätte überschlagen//Wittmund/Carolinensiel -- Unfallflucht auf Parkplatz

Landkreis Wittmund Verkehrsgeschehen (ots) - Heute Morgen, gegen 05.00 Uhr, ereignete sich auf der Werdumer Straße ein Verkehrsunfall bei dem eine 35-jährige Autofahrerin großes Glück hatte und lediglich leicht verletzt wurde. Die Frau befuhr mit ihrem Chevrolet die K 16 aus Burhafe kommend in Richtung Buttforde. Nach einer Kurve kam sie auf der glatten Fahrbahn zunächst ins Schleudern und dann von der Straße ab. Das Auto überschlug sich und landete auf einer Weide, neben einem Graben. Der Pkw kam seitlich zum Stillstand.

Auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in der Bahnhofstraße wurde am Montagmittag, zwischen 14.30 und 14.45 Uhr, ein dort abgestellter silberner Toyota mit SI-Städtekennnnung an der Tür hinten rechts beschädigt. Der Verursacher/in entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Unfallzeugen werden gebeten mit der Polizeidienststelle in Wittmund unter 04462/911-0 Kontakt aufzunehmen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: