Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden - Einbruch Norden - Wohnhauseinbruch Hage - Unfallflucht

Altkreis Norden (ots) - Norden - Einbruch: In eine Wohnanlage in Norden, Schulstraße, brachen unbekannte Täter in der Nacht zu Mittwoch, 06.01.2015, ein. Die Täter brachen die Tür zu einem Lagerraum auf und öffneten hier gewaltsam mehrere mit Vorhangschlössern versehene Verschläge. Über erlangtes Diebesgut gibt es noch keine Erkenntnisse. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Norden, 04931/9210, erbeten.

Norden - Wohnhauseinbruch: Zwischen dem 23.12.2015 und 06.01.2016 wurde von unbekannten Tätern eine Tür eines Einfahmilenhauses in Norden, Wurzeldeicher Straße, aufgebrochen. Die Täter durchsuchten anschließend das Gebäude und öffneten auch Schränke und Schubladen. Über erlangtes Diebesgut ist noch nichts bekannt. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Norden, 04931/9210, erbeten.

Hage - Unfallflucht: Ein Zeuge beobachtete am Mittwoch, 06.01.2016, gegen 12.00 Uhr einen Verkehrsunfall. Dabei rutschte der 22-jährige Fahrer eines PKW aufgrund Straßenglätte beim Abbiegen in Hage auf der Harringastraße in eine Hecke. Ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen, flüchtete der Unfallverursacher. Der Zeuge gab die notierten Daten weiter, so dass die Polizei den Flüchtigen ermitteln konnte. Eine Strafanzeige wurde gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: