Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Südbrookmerland/Wiegboldsbur - Pflegebedürftige Frau gerettet

Altkreis Aurich (ots) - Gestern Mittag, gegen 12.45 Uhr, kam es in einem Wohnhaus an der Forlitzer Straße zu einer Rauchentwicklung durch einen Heizofen. Die 93-jährige pflegebedürftige Bewohnerin konnte rechtzeitig aus einem der Zimmer gerettet werden. Sie wurde anschließend in das Auricher Krankenhaus eingeliefert. Passanten entdeckten die Rauchentwicklung und fast zeitgleich informierte die Bewohnerin telefonisch ihren Nachbarn. Dieser verständigte unverzüglich die Rettungskräfte. Gemeinsam gelang es rechtzeitig die ältere Dame aus dem Haus zu evakuieren. Die Feuerwehr Wiegboldsbur rückte aus. Die Rauchentwicklung ist vermutlich auf Ablagerungen im Schornstein zurückzuführen. Es entstanden Schäden aufgrund der Rußablagerungen an den Wänden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: