Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Großefehn/Ostgroßefehn -- Polizei sucht Fahrer eines blauen Ford Transit//Wiesmoor -- 46-Jähriger betrunken gefahren

Altkreis Aurich Verkehrsgeschehen (ots) - Am Samstagabend ereignete sich gegen 18.00 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Drogeriemarkt "Rossmann" im Postweg in Ostgroßefehn eine Verkehrsunfallflucht. Beschädigt wurde ein blauer BMW. Im Zusammenhang mit der Aufklärung der Verkehrsunfallflucht wird der Fahrer eines blauen Ford Transit gesucht. Der Mann hat grauen, leicht wellige Haare, ist etwa 185 cm groß und soll älter als 50 Jahre sein. Er wird gebeten, sich mit der Auricher Polizeidienststelle unter der Rufnummer 04941/606-215 in Verbindung zu setzen.

Am Sonntagabend kontrollierte die Wiesmoorer Polizei einen 46 Jahre alten Autofahrer auf der Straße Neuer Weg. Der Mann war in Richtung B 436 unterwegs. Im Rahmen der Kontrolle wurde Alkoholeinfluss bei dem 46-Jährigen festgestellt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von weit über 1,1 Promille. Es erfolgte eine Blutprobenentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheines.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: