Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Körperverletzung Aurich - Diebstahl bei Baustelle Großefehn - Containeraufbruch Südbrookmerland - Rohbau beschädigt Südbrookmerland - Versuchter Schuleinbruch Ihlow - Auffahrunfall

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Körperverletzung: Vor einer Discothek in Aurich-Middels, Westerloog, kam es am Sonntag, 03.05.2015, gegen 03.30 Uhr zu einer Körperverletzung. Aus bisher nicht bekannten Gründen griffen 4 unbekannte Personen zwei Disco-Besucher (16 und 20 Jahre alt) an, die zum Parkplatz gehen wollten. Im Bereich der Imbissbude wurden sie plötzlich von den Täter angegriffen und zum Teil gewürgt. Als die Opfer nach der Polizei riefen, flüchteten die Täter mit einem Taxi. Durch die Auseinandersetzung wurden die beiden Opfer leicht verletzt. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Aurich - Diebstahl bei Baustelle: Am vergangenen Wochenende, 30.04. bis 04.05.2015, brachen unbekannte Täter an einem Baucontainer in Aurich, Am Schulzentrum, das Vorhängeschloß auf. Die Täter entwendeten aus dem Container eine Baumaschine (Fallgewichtsgerät, Marke HPM) im Wert von ca. 2.000,- EUR. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Großefehn - Containeraufbruch: In der Nacht zu Sonntag, 03.05.2015, brachen unbekannte Täter in Großefehn eine Container auf einem Firmengelände im Holtmeedeweg auf. Die Täter entwendeten daraus diverse Werkzeuge (Makita-Elektroschlagschrauber, Elektroschweißgerät, Kärcher-Hochdruckreiniger, Kabeltrommel für Starkstrom). Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Südbrookmerland - Rohbau beschädigt: Zwischen dem 30.04.2015 und 04.05.2015 begaben sich unbekannte Täter zu einem Rohbau in Georgsheil, Gewerbestraße. Dort wurden von ihnen mehrere Scheiben beschädigt. Als Tatwerkzeug benutzten die Täter Pflastersteine und Gulligitter. Ob sie auch in das Gebäude gelangten, ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Südbrookmerland - Versuchter Schuleinbruch: In die Grundschule Oldeborg und den Kulturverein 'tom-Brook' versuchten unbekannte Täter zwischen dem 30.04. und 04.05.2015, einzubrechen. Die Täter beschädigten an beiden Objekten in Oldeborg, Oldeborger Straße, jeweils eine Tür. In die beiden Gebäude gelangten die Täter offenbar nicht. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Ihlow - Auffahrunfall: Auf der Auricher Straße in Ihlow kam es am Sonntag, 03.05.2015, gegen 10.25 Uhr zu einem Auffahrunfall. Der 18-jährige Fahrer eines Audi beachtete dabei nicht den Abbiegevorgang eines vor ihm in Richtung Riepe fahrenden Mercedes, der nach links auf ein Grundstück abbiegen wollte. Beide Fahrzeuge wurden dabei beschädigt und der 75-jährige Mercedes-Fahrer leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: