Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich -- Schranke beschädigt

Altkreis Aurich Kriminalitätsgeschehen (ots) - In der Nacht zu Sonntag wurde durch Zeugen ein 27-Jähriger beobachtet, als er gegen 04.40 Uhr, die Schranke einer Parkplatzzufahrt zwischen der Tankstelle und dem Eingang zur Zulassungsstelle am Fischteichweg beschädigte. Die Zeugen meldeten den Vorfall sofort bei der Auricher Polizei. Der Tatverdächtige hatte unmittelbar nach der Sachbeschädigung die Tankstelle betreten. Somit gelang es der Polizei ihn dort anzutreffen und seine Identität festzustellen. Die Beamten fertigten eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung. Der 27-Jährige stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Die Kunststoffschranke wurde so umgebogen, dass sie einem Bereich brach.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: