Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Handtaschendieb/in flüchtet ohne Beute//Aurich - Handydiebstahl auf Auricher Weihnachtsmarkt//Aurich/Wallinghausen - Versuchter Pkw-Aufbruch

Altkreis Aurich Kriminalitätsgeschehen (ots) - Heute Mittag, gegen kurz vor 14.00 Uhr, wurde einer 44-jährigen Frau ihre Handtasche aus dem Fahrradkorb gestohlen. Die Geschädigte war zuvor im Carolinenhof einkaufen und lief anschließend zu ihrem Fahrrad, das sie im Bereich der dortigen Eisdiele abgestellt hatte. Sie legte ihre Handtasche in ihren Fahrradkorb und war gerade dabei ihr Rad aufzuschließen. Diesen Moment nutzte ein bislang unbekannter Fahrradfahrer/in aus und griff in den Korb. Mit der Tasche flüchtete der Handtaschendieb/in in Richtung Score Tankstelle. Die 44-Jährige nahm sofort die Verfolgung auf und begann laut zu schreiben. Mehrere Passanten bekamen dieses mit und drehten sich in Richtung des Flüchtigen um. Daraufhin wurde die zuvor gestohlene Handtasche weggeworfen. Die Tasche landete im Bereich zwischen dem Landkreisgebäude und der dortigen Ausfahrt zur Tiefgarage. Der Täter/in setzte die Flucht in Richtung Tankstelle fort. Der oder die Gesuchte ist etwa 170 cm groß und schlank, trug schwarze Kleidung und eventuell ein rotes Kapuzen-Shirt. Täterhinweise werden an die Auricher Polizei unter 04941/606-215 erbeten.

Am Dienstagvormittag, in der Zeit zwischen 10.00 und 12.00 Uhr, wurde einem 19 Jahre alten Besucher des Auricher Weihnachtsmarktes vermutlich sein Handy der Marke Samsung S4 Mini gestohlen. Der Geschädigte hatte das Smartphone in seiner Jackentasche verstaut. Als er zuhause war, bemerkte er das fehlende Gerät.

In der Nacht zu Mittwoch versuchten bislang Unbekannte die Beifahrertür eines blauen VW Lupo im Kieler Weg zu öffnen. Die Tür wurde dabei beschädigt und anschließend ließen die Täter von ihrem Vorhaben ab. Täterhinweise werden an die Auricher Polizei unter 04941/606-215 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: