Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden - Weihnachtsbäume gestohlen Norden - Unfallflucht Krummhörn - LKW in Böschung

Altkreis Norden (ots) - Norden - Weihnachtsbäume gestohlen: Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zu Montag, 15.12.2014, in Norden ca. 15 Weihnachtsbäume. Diese wurden aus einem umzäunten Verkaufsgelände gestohlen, das sich auf dem Marktplatz befindet. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Norden, 04931/9210, erbeten.

Norden - Unfallflucht: Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Montag, 15.12.2014, in Norden. In der Straße Am Moortief stand zwischen 07.40 Uhr und 14.30 Uhr ein Opel geparkt. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer war in der Zeit gegen den Astra gefahren und hatte diesen an der Fahrerseite beschädigt, so dass ein Schaden in Höhe von ca. 2.500,- EUR entstand. Der Unfallverursacher flüchtete unerkannt. Zeugen werden gebeten. sich bei der Polizei Norden, 04931/9210, zu melden.

Krummhörn - LKW in Böschung: Aus bisher nicht geklärter Ursache kam am Mittwoch, 17.12.2014, gegen 13.45 Uhr ein LKW, Sattelzug mit Auflieger, in Groothusen, Van-Wingene-Straße, von der Fahrbahn ab. Der 40-Tonner geriet in die Berme und kippte teilweise auf die Seite. Durch den Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt. Ein Rettungswagen wurde vorsorglich zur Unfallstelle entsandt. Beladen war der LKW mit ca. 25t Rapsschrot. Aufgrund des Unfalles lief Betriebsflüssigkeit aus. Die Landesstraße 8 ist im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt, da die Bergung des LKW längere Zeit andauert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: