Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Großheide/Westermoordorf - In Werkstatt eingebrochen//Norderney - Streitigkeiten//Norderney - Sachbeschädigung

Altkreis Norden Kriminalitätsgeschehen (ots) - In der Nacht zu Montag stiegen bislang Unbekannte in eine Werkstatt eines Autohauses Am Berumerfehnkanal in Westermoordorf ein. Die Einbrecher drangen vermutlich durch ein Sektionaltor in den Werkstattbereich ein. Aus den Räumen nahmen die Eindringlinge einen Motortester der Marke Gutmann Messtechnik mit. Sachdienliche Hinweise zur Aufklärung des Werkstatteinbruches werden an die Norder Polizei unter 04931/921-0 erbeten.

In der Nacht zum heutigen Dienstag kam es in einer Gaststätte aufgrund von Beziehungsproblemen zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Einwohnern. Dabei soll es zu wechselseitigen Körperverletzungen gekommen sein, einer der beiden Kontrahenten, die beide unter Alkoholeinfluß standen, ist dabei verletzt worden. Die Polizei wurde eingeschaltet und ermittelt jetzt.

In der Nacht zum Sonntag wurde die Glasscheibe der Eingangstür zur Tanzbar "Inselkeller" mit einem unbekannten Gegenstand beschädigt. Die Scheibe ist sternförmig gerissen. Der Schaden beträgt ca. 200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: