Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Handtasche gestohlen Ihlow - Einbruch in Wohnhaus Aurich - Rotlicht missachtet

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Handtasche gestohlen: Auf dem Ostfrieslandwanderweg in Aurich wurde am Dienstag, 25.11.2014, gegen 16.20 Uhr einer 87-jährigen Fußgängerin die Handtasche gestohlen. Das Opfer war in Begleitung eines 72-jährigen zwischen den Straßen Glupe und der Popenser Straße, Laufrichtung Glupe. Beide Personen benutzten je einen Rollator. Ihnen kamen zwei Personen, eventuell mit Fahrrädern, entgegen und die beiden Fußgänger machten Platz und gingen hinter einander. Als die beiden Entgegenkommenden das Opfer und dessen Begleitung erreicht hatten, versuchte ein Täter dem Opfer die Handtasche aus dem Korb des Rollators zu reißen. Dies misslang diesem, der zweite Täter schaffte dies jedoch. Die beiden flüchteten in Richtung Popenser Straße und verschwanden in Höhe der Kneippstraße vermutlich über einen Graben. Durch das Herausreißen der größeren roten Handtasche kam das Opfer mit dem Rollator zu Fall und geriet in den Graben. Passanten halfen ihr dort wieder heraus. Vorsorglich wurde auch ein Rettungswagen alarmiert. Von den Täter ist nichts weiter bekannt. Sie werden lediglich als 16-20 Jahre alt beschrieben. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Ihlow - Einbruch in Wohnhaus: Unbekannte Täter brachen am Dienstag, 25.11.2014, in Ihlow, Ortsteil Ostersander, in ein Wohnhaus in der Bietzefelder Straße ein. Die Tat ereignete sich zwischen 07.50 Uhr und 12.40 Uhr. Die Täter begaben sich zur Rückseite des Gebäudes und schlugen ein Fenster einer Terrassentür ein. Anschließend begaben sie sich in das Gebäude und durchsuchten sämtliche Räume im Erd- und Obergeschoß. Die Täter erbeuteten Fernseher, Laptop, Mobilfunkgeräte sowie Schmuck. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Aurich - Rotlicht missachtet: Auf der Emder Straße in Aurich kam es am Dienstag, 25.11.2014, gegen 14.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Die 58-jährige Fahrerin eines VW-Multivan befuhr die Emder Straße in Richtung Moordorf. In Höhe der Ausfahrt zur Sparkassenarena missachtete sie das Rotlicht der Ampel. Dadurch kam es zu einem Zusammenstoß mit einem VW Golf, dessen 62-jährige Fahrerin vom Parkplatz der Arena kam. Der Schaden wird auf 4.000,- EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: