Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich/Haxtum - Unfallflucht auf Besucherparkplatz//Aurich/Extum - Unfallflucht//Aurich/Wallinghausen - Autotür beschädigt//Wiesmoor/Marcardsmoor - Unfallflucht im Begegnungsverkehr

Altkreis Aurich Verkehrsgeschehen (ots) - Am Donnerstagnachmittag, in der Zeit zwischen 16.35 und 17.00 Uhr, wurde auf einem Besucherparkplatz eines Seniorenheimes in der Bürgermeister-Friesenborg-Straße ein weißer VW Golf angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher/in suchte anschließend das Weite und kümmerte sich nicht um den verursachten Sachschaden. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Auricher Polizei unter 04941/606-215 zu melden.

Auf dem Schotterparkplatz der IGS am Extumer Weg wurde am Donnerstag, in der Zeit zwischen kurz vor 08.00 und 15.00 Uhr, ein brauner Hyundai angefahren und hinten links beschädigt. Der Schaden entstand vermutlich beim Ein-oder Ausparken. Der Verursacher/in entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Auricher Polizei unter 04941/606-215 zu melden.

Im Zeitraum von Donnerstagabend bis heute Vormittag wurde ein blauer VW Passat an der hinteren Tür der Beifahrerseite beschädigt. Der Unfallschaden wurde auf dem Parkplatz des Hotels "Köhlers Forsthaus" oder auf dem Parkplatz des UEK Aurich, im Eingangsbereich der Kinderklinik verursacht. Der Unfallfahrer/in entfernte sich unerlaubt. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Auricher Polizei unter 04941/606-215 zu melden.

Am Donnerstagmittag, gegen 13.50 Uhr, befuhr ein Autofahrer mit seinem roten Ford die Schulstraße in Richtung Wiesmoor. In Höhe Hausnummer 102 kam ihm ein heller Pkw entgegen. Es kam zur Berührung beider Fahrzeug, wobei der linke Außenspiegel seines Ford beschädigt wurde. Der andere Unfallbeteiligte fuhr einfach weiter, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Der beteiligte Autofahrer/in oder Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation in Wiesmoor unter 04944/9169110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: