Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden - Tatverdacht gegen 53-Jährige

Altkreis Norden Kriminalitätsgeschehen (ots) - Bezüglich des Vorfalles am gestrigen Montag beim Norder Amtsgericht wird eine 53-jährige Norderin verdächtigt, die gefundenen Gegenstände dort abgelegt bzw. hinterlegt zu haben. Die Ermittlungen zu den Hintergründen ihres Handelns dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: