Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Wittmund - Verkehrsunfallflucht Esens - Unfallflucht

Landkreis Wittmund (ots) - Wittmund - Verkehrsunfallflucht: Am Dienstag, 11.11.2014, in der Zeit von 08.30 - 09.15 Uhr, stellte ein PKW-Fahrer seinen silber-grünen Opel-Kombi auf dem Parkplatz eines Lokales in der Osterstraße ab. Bei seiner Rückkehr stellte er an seiner hinteren Stoßstange Beschädigungen fest. Bisherige Ermittlungen ergaben, dass ein dunkelblauer VW-Polo, besetzt mit einem älteren Mann, beim Rangieren auf dem Parkplatz den ordnungsgemäß geparkten Opel anfuhr und die Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern, verließ. Täterhinweise und weitere sachdienlichen Hinweise erbittet die Polizei Wittmund unter Tel.-Nr.: 04462/911-0.

Esens - Unfallflucht: In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 13.11.2014, bzw. am späten Donnerstagvormittag wurde in Esens, an der Neuharlingesieler Straße in Höhe der Wohnsiedlung Steinhamm ein Bushaltestellenschild umgefahren. Das verursachende Fahrzeug ist dabei offensichtlich erheblich beschädigt worden, da diverse Kunststoffteile sowie ein Kunststoffinnenkotflügel an der Unfallstelle zurückblieben. Der Schaden beläut sich auf ca. 500,- EUR. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Esens, 04971/92718110, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: