Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden - Einbruch in Wohnhaus Upgant-Schott - Verkehrsunfall

Altkreis Norden (ots) - Norden - Einbruch in Wohnhaus: Zwischen dem 01.11.2014 und 05.11.2014 brachen unbekannte Täter in ein Wohnhaus in Norden, Weserstraße, ein. Die Täter begaben sich zur Rückseite des Gebäudes und schlugen hier ein Fenster ein. Durch dieses gelangten sie in das Wohnhaus und durchsuchten offensichtlich sämtliche Räume und Behältnisse. Über erlangtes Diebesgut ist noch nichts bekannt. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Norden, 04931/9210, erbeten.

Upgant-Schott - Verkehrsunfall: Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwoch, 05.11.2014, gegen 19.20 Uhr in Upgant-Schott. Eine 19-jährige Fahrerin eines VW Lupo wollte zu der Zeit von der Straße Schottjer Groden nach links in die Wirdumer Straße abbiegen. Dabei übersah sie den bevorrechtigten VW Passat eines 47-jährigen. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem die 19-jährige und ein Beifahrer im Passat leicht verletzt wurden. Der Sachschaden beträgt ca. 6.000,- EUR. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: