Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Blumen aus den Beeten gezogen/Aurich/Brockzetel - Kugelgrill gestohlen

Altkreis Aurich Kriminalitätsgeschehen (ots) - In der Nacht zu heute wurden aus verschiedenen Blumenbeeten in der Auricher Innenstadt die Blumen herausgerissen und in die Fußgängerzone geworfen. Die bislang unbekannten rissen Stiefmütterchen aus den Beeten und warfen sie im Bereich Burgstraße, Marktplatz bis zur Osterstraße auf die Pflasterung in der Fußgängerzone. Eine Streifenwagenbesatzung stellte den Vorfall gegen 03.00 Uhr fest. Hinweise zur Identität der Verantwortlichen nimmt die Auricher Polizeidienststelle unter 04941/606-215 entgegen.

Im Tatzeitraum vom 20. März bis Dienstagmittag wurde von einem Grundstück an der Brockzeteler Straße ein schwarzer Kugelgrill der Marke Weber gestohlen. Hinweise zur Aufklärung des Diebstahls und Verbleib des Grills nimmt die Auricher Polizei unter 04941/606-215 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: