Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - 22-Jähriger schlägt auf der Tanzfläche zu//Aurich/Middels - Von hinten gegen den Kopf geschlagen//Aurich/Spekendorf - Simson Schwalbe gestohlen

Altkreis Aurich Kriminalitätsgeschehen (ots) - In der Nacht zu Samstag wurde eine 21-Jährige von einem 22-Jährigen auf der Tanzfläche eines Lokals im Carolinenhof nach verbalen Streitigkeiten mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Das Opfer erlitt eine Schwellung unter dem Auge. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Körperverletzung.

In der Nacht zu Sonntag wurde ein stark betrunkener Gast in einer Diskothek in Middels plötzlich von hinten gegen den Kopf geschlagen. Dabei ging er zu Boden. Das 26-jährige verletzte Opfer wurde durch den Rettungsdienst betreut. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Hinweise nimmt die Auricher Polizei unter 04941/606-215 entgegen.

In der Zeit von Sonntagnachmittag, den 09. März bis Dienstagabend, den 11. März, entwendeten bislang unbekannte von einem Grundstück an der Ardorfer Straße einen Roller der Marke Simson, Typ Schwalbe. Das Versicherungskennzeichen 365TVR an dem gelben Zweirad war abgelaufen. Das gestohlene Fahrzeug stand zur Tatzeit unter einem Carport. Hinweise zur Aufklärung des Diebstahls und zum Verbleib des Rollers werden an die Auricher Polizei unter 04941/606-215 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: