Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Esens - Polizei Esens sucht Unfallzeugen

Landkreis Wittmund Verkehrsgeschehen (ots) - Am Mittwochabend gegen 18.35 h befuhr ein 14-jähriges Mädchen aus Esens den Radweg der Bahnhofstraße in entgegengesetzter Fahrtrichtung in Richtung Innenstadt. An der Einmündung Marienkamper Straße überquerte sie bei "Grün" der dortigen Ampelanlage die Straße. In diesem Moment bog ein blauer PKW, vermutlich ein VW Van, aus Richtung Neuharlingersiel kommend in die Marienkamper Straße ein und übersah die bevorrechtigte Radfahrerin. Die Radfahrerin bremste stark ab und stürzte zu Boden. Ihren Angaben zufolge hielt der Pkw kurz an, fuhr dann aber weiter. Im Pkw sollen zwei ältere Damen gesessen haben. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Esens unter der Telefonnummer 04971 / 92718110 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: