Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Diebstahl eines Motorrollers; Diebstahl aus LKW Wiesmoor - Einbruch in Werkstatt; Geschwindigkeitskontrolle

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Diebstahl eines Motorrollers: Unbekannte Täter entwendeten am Montag, 24.02.2014, zwischen 12.00 Uhr und 13.30 Uhr, in Aurich einen Motorroller. Das Fahrzeug war zur Tatzeit nicht verschlossen und stand in Aurich in der Wiesenstr. Das Leichtkraftrad der Marke CPI, Farbe rot, war für den Straßenverkehr nicht zugelassen. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-212, erbeten.

Aurich - Diebstahl aus LKW: Auf bisher noch nicht geklärte Weise gelangten unbekannte Täter am Montag, 24.02.2014, zwischen 14.15 Uhr und 19.00 Uhr, in das Führerhaus eines LKW, der in Aurich, Wallster Loog, stand. Aus dem Führerhaus entwendeten die Täter die abgelegte Geldbörse mit Bargeld. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-212, erbeten.

Wiesmoor - Einbruch in Werkstatt: In ein Büro- und Werkstattgebäude in Wiesmoor, Wittmunder Str., brachen unbekannte Täter in der Nacht zu Dienstag, 25.02.2014, ein. Wie die Täter in das Gebäude gelangten, ist derzeit nicht geklärt. Aus den Räumen entwendeten sie diverse Werkzeuge und Gartengeräte. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-212, erbeten.

Wiesmoor - Geschwindigkeitskontrolle: Am Dienstagvormittag, 25.02.2014, wurde von der Wiesmoorer Polizei eine Laserkontrolle durchgeführt. Der Kontrollort war der Postweg in Aurich Oldendorf, aus Richtung Ostgroßefehn kommend. Während der Aktion wurden 10 Verkehrsteilnehmer angehalten, weil sie zu schnell unterwegs waren. Vier Verwarnungen wurden ausgesprochen und bei sechs Personen wurden Bußgeldverfahren eingeleitet. Höhepunkt war ein Motorradfahrer aus dem Landkreis Aurich, der innerhalb geschlossener Ortschaft (50 km/h) mit 106 km/h gemessen wurde. Nur ein Fahrverbot dürfte hier helfen. Scheinbar ist die Motorradsaison im negativen Sinn eröffnet worden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: