Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Esens - Brand eines Müllbehälters an der Grundschule Esens

Landkreis Wittmund Kriminalitätsgeschehen (ots) - Am Donnerstagabend gegen 18.00 h bemerkte eine Lehrerin der Grundschule Esens Nord einen brennenden Müllbehälter am Hintereingang der Schule. Sofort alarmierte sie die freiwillige Feuerwehr Esens, die kurze Zeit später eintraf und den Brand schnell bekämpfte. Es blieb beim Schaden am Müllbehälter, das Gebäude wurde aufgrund des schnellen Einschreitens nicht in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 200 EUR. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Esens unter der Telefonnummer 04971 / 92718115 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: