Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Wittmund - Transporter gestohlen//Westerholt - Körperverletzung und Trunkenheit im Straßenverkehr

Landkreis Wittmund Kriminalitätsgeschehen (ots) - Im Tatzeitraum von letztem Samstagnachmittag bis Dienstagvormittag wurde vom Gelände eines Autohändlers in der Industriestraße ein weißer Mercedes Sprinter mit dem amtlichen Kennzeichen M-PC 6138 entwendet. Die Fahrzeugdiebe gelangten zuvor in den Besitz der Orginalschlüssel und entwendeten anschließend den Transporter. Hinweise zur Aufklärung des Diebstahls und Verbleib des Mercedes Sprinter nimmt das Polizeikommissariat in Wittmund unter 04462/911-0 entgegen.

Am Mittwochabend gegen 21.30 h kam es in Westerholt zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 46-jährigen und einem 43-Mann, beide aus Westerholt. Der Jüngere schlug dabei dem älteren ins Gesicht, da dieser wiederum ein anderes Familienmitglied belästigt haben soll. Da der 46-jährige kurz zuvor mit seinem Pkw unterwegs war und dabei offensichtlich unter dem Einfluss von Alkohol stand, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, dieser ergab einen Wert von 1,68 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Gegen beide Männer wird nun ermittelt, einmal wegen Körperverletzung, das andere Mal wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: