Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden/Westermarsch - Teleskoplader brannte//Upgant-Schott - Einbruch in Spielcasino

Altkreis Norden Kriminalitätsgeschehen (ots) - Am Dienstagabend, gegen kurz vor 21.00 Uhr, kam es aus bislang ungeklärter Ursache im Laufstall eines landwirtschaftlichen Anwesens im Langhauser Weg zum Brand eines Teleskopladers. Das Fahrzeug stand zum Zeitpunkt des Brandausbruches im Futtergang des Laufstalles. Weder Personen noch Tiere wurden verletzt. Der Brandschaden in Höhe von ca. 100000 Euro entstand am Fahrzeug, am Ständerwerk sowie am Dachstuhl. Ein direkter Nachbar entdeckte das Feuer und alarmierte die Feuerwehr. Die Norder Feuerwehr rückte aus löschte den Brand. Der Teleskoplader wurde im Rahmen der Löscharbeiten aus dem Stall gezogen. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

In der Nacht zu heute, gegen 02.45 Uhr, wurde in eine Spielothek in der Widzel-Tom-Brook-Straße in Upgant-Schott eingebrochen. Der Einstieg erfolgte durch die Eingangstür, die von den Täter aufgehebelt wurde. In den Räumen hatten es die Eindringlinge auf die Spielautomaten abgesehen. Mehrere Spielgeräte wurden aufgebrochen und die Geldbehälter entnommen. Die Täter flüchteten mit der Beute. Die Polizei bittet Zeugen, die zur Tatzeit etwas Verdächtiges am Tatort oder in unmittelbarer Nähe gesehen haben, sich bei der Norder Polizei unter 04931/921-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: