Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Friedeburg - Opel Meriva angefahren und geflüchtet

Landkreis Wittmund Verkehrsgeschehen (ots) - Am letzten Freitagnachmittag, zwischen 15.00 und 17.00 Uhr, wurde auf dem Parkplatz des Combi-Marktes in Friedeburg ein Opel Meriva im hinteren Bereich der Beifahrerseite beschädigt. Der Unfallverursacher/in entfernte sich unerlaubt vom Unfallort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation in Friedeburg unter 04465/290 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: