Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich/Egels - Einbruch in Verwaltungsgebäude//Südbrookmerland/Moordorf - Jugendlicher sprang auf Motorhaube//Großefehn/Ostgroßefehn - Seile durchtrennt

Altkreis Aurich Kriminalitätsgeschehen (ots) - Am letzten Wochenende wurde in ein Verwaltungsgebäude an der Egelser Straße eingebrochen. Die Täter schlugen eine Fensterscheibe ein und gelangten auf diese Weise in die Verwaltungsräume. Die Räume wurden nach Wertsachen durchsucht. Ohne Beute verließen die Einbrecher das Gebäude. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Auricher Polizei unter 04941/606-212 entgegen.

Gestern Abend, gegen 17.40 Uhr, ist ein bislang Unbekannter auf die Motorhaube eines VW Polo gesprungen und beschädigte anschließend die Windschutzscheibe. Der Jugendliche hielt sich zuvor in einer Gruppe von vier bis fünf ausländischen Mitbürgern in Höhe einer Tankstelle an der Auricher Straße in Moordorf auf. Der Fahrer des VW Polo winkte nach seinen Angaben aus seinem Fahrzeug der Gruppe zu. Daraufhin versuchte der Unbekannte aus der Gruppe die Beifahrertür zu öffnen, was jedoch misslang. Anschließend sprang er auf die Motorhaube. Danach schlug er mit der flachen Hand gegen die Windschutzscheibe, wobei diese zersprang. Anschließend entfernte sich die Gruppe in Richtung Schultrift. Zeugen des Vorfalles sowie Hinweise zur Identität des Unbekannten nimmt die Polizeistation in Südbrookmerland unter 04942/1337 entgegen.

Am letzten Wochenende durchtrennten bislang Unbekannte mutwillig zwei Fahnenseile auf dem Pfannkuchenschiff in Ostgroßefehn. Hinweise zur Ermittlung der Sachbeschädiger nimmt die Polizeistation in großefehn unter 04943/3970 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: