Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Marienhafe - Außenlampe gestohlen//Hinte/Loppersum - Metallcontainer aufgebrochen//Norderney - Körperverletzung

Altkreis Norden Kriminalitätsgschehen (ots) - In der Nacht zu Sonntag wurde in der Gartenstraße in Marienhafe eine etwa 1 Meter hohe messingfarbene Außenlampe aus dem Vorgarten gestohlen. Hinweise zur Aufklärung des Diebstahls werden an die Polizeistation in Marienhafe unter 04934/4129 erbeten.

In der Tatzeit von Donnerstagnachmittag bis Freitagvormittag wurde im Rohbau eines Einfamilienhauses in der Schlossstraße die Tür von einem Materialcontainer aufgebrochen. Anschließend entwendeten die Täter diverse Werkzeuge, u.a. eine Flex und eine Bohrmaschine. Hinweise zur Aufklärung der Tat nimmt die Norder Polizei unter 04931/921-0 entgegen.

In der Nacht zum Sonntag kam es in der Friedrichstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Einwohnern, beide sind 26 Jahre alt. Ein Beteiligter erlitt durch einen Faustschlag einen Nasenbeinbruch, der andere trug drei Schnittwunden an der Hand davon. Beide Beteiligten standen deutlich unter Alkoholeinfluss.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: